Cat Eye BM-45 Mirror for Bar End

Our price: Our price:
10,88
Price excl. VAT excl. Shipping & Handling
for shipment to United States.

Still 2 in stock

Ships immediately
Delivery time to United States 2-3 weeks
**

  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Description of Cat Eye BM-45 Mirror for Bar End

The superlight and fully adjustable mirror is scratch resistant and easy to install on bar ends. For inner diameters from 16-25.4 mm.

With a diameter of 45 mm and a clear view the BM-45 improves the all-round vision on flat as well as drop handlebars.

Allen key for installation included.
Dimensions in mm (L/W/H): 45 mm diameter
Included in delivery: 1 mirror incl. attachment pole, Allen key
Material: aluminium
Weight supplement: manufacturer's specs
  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Fact Sheet of Cat Eye BM-45 Mirror for Bar End

Product Name: Cat Eye BM-45 Mirror for Bar End
Manufacturer: CatEye
Item Code: CAY281975
activity: Bike
traffic safety product: Rearview mirrors
Model year: 2020
weight: 35g
manufacturer item code: BM-45
Manufacturer page: http://www.cateye.com
  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Average:

(3 Ratings)
Rate this product
Customer Reviews
Super Spiegel
Hab den Spiegel am Lenkerende angebracht. Installation problemlos, sitzt fest. Der Spiegel lässt sich gut einstellen und hält seine Position auch bei holpriger Fahrt. Trotz seiner Größe sieht man sehr viel was hinter einem passiert. Hätte ich nicht gedacht.
Hervorragend
Ich habe mir den Spiegel besorgt, da ich den rückwärtigen Verkehr beobachten und mich auch nicht ständig umdrehen möchte. Der Spiegel ist sehr dezent am Lenker-ende angebracht und sehr stabil gebaut. Ich habe eine gute Sicht, was hinter mir passiert. Egal ob KFZ oder Fahrradfahrer. Ein kurzer Blick genügt. Trotz des engen Sitzes der Gelenkkugel lässt sich der Spiegel einfach einstellen.
Hervorragend
Hatte mir das Teil an meinen Rennradlenker montiert, da ich einige Probleme mit der Halswirbelsäule hatte. Ein Schulterblick ging nur unter Schmerzen. Der Rückspiegel funktionier einwandfrei! Auch auf rauem Asphalt liefert dieser Spiegel ein klares Bild. Einmal eingestellt verstellt sich auch nichts mehr. Die Befestigung im Lenkerende ist einfach durchzuführen. Ein passender Imbusschlüssel liegt bei. Auch wenn es ein bisschen nach "Opa" aussieht, ich lasse den Spiegel am Bike, obwohl das Genick sich wieder problemlos dreht. Es bringt doch einen ordentlichen Sicherheitsgewinn, wenn man sieht, was hinter einem so heranfährt.
Gut, ich bin schon über 50 und da könnte man schon Opa sein.
  • Page:
  • 1