COVID-19: Delivery time3 16 to 19 working days to United States (change country)

Panaracer Gravelking SK Plus TLC Folding Tire - 32-622 - black / brown

Our price: Our price:
30,24
Price excl. VAT excl. Shipping & Handling
for shipment to United States.

Currently not in stock

Delivery time 21-22 weeks**

  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Description of Panaracer Gravelking SK Plus TLC Folding Tire - 32-622 - black / brown

Looking for a tire that is more tread aggressive and wider than the mixte-tread Gravelking Slick? The Panaracer Gravelking SK might just be the tire you need for the more hardcore roads. Aggressive knobs, ZSG Natural rubber compound, puncture protection breaker and AX-A special low rolling resistance casing make the Gravelking a go-anywhere tire.

Super tough with a more puncture belted model for aggressive Gravel roads. The GravelKing + has side reinforcement with Protite and bead-to-bead nylon puncture belt, resulting in a 4ply, super tough casing.

Tubeless Compatible Tire

The tire that can be used as a tubeless tire when used with a sealant.

Made in Japan.
Included in delivery: one tire
Weight supplement: manufacturer information

Note: Tubeless Ready tires require tubeless compatible rims/wheels, tubeless valves, tubeless rim tape and sealing fluid for tubeless mounting. Sealant fluid is not required for tubeless UST tires, but is recommended for increased puncture protection. Installation should only be carried out by qualified personnel.
  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Fact Sheet of Panaracer Gravelking SK Plus TLC Folding Tire - 32-622 - black / brown

Product Name: Panaracer Gravelking SK Plus TLC Folding Tire - 32-622 - black / brown
Manufacturer: Panaracer
Item Code: PRC438505
activity: Bike
usage bikesport: Road Bike, Cyclocross, Gravel, Allroad / Gravel Road
wheel size: 28" (29") (622mm)
tire type: Folding Tire, Tubeless Ready
ETRTO: 32-622
tire properties: Skinwall
tire width: 32 mm
Model year: 2021
weight: 370g
manufacturer item code: RF732-GKSK-P-D
Manufacturer page: http://www.panaracer.com
  • Description
  • Fact Sheet
  • Ratings (3)

Average:

(3 Ratings)
Rate this product
Customer Reviews
nur bedingt Tubeless-Ready
Der Reifen fährt sich excellent und verdient für seine Laufeigenschaften volle 5 Punkte. Allerdings ist er für die zugesicherte Tubeless-Fähigkeit nur bedingt bis gar nicht geeignet. Auf einer neuen DT-Swiss dichtet der Reifen mit Dichtmilch nicht zuverlässig ab und muss täglich nachgepumpt werden (2bar Druckverlust/Tag). Nach 14 Tagen Nutzung ließ er sich auch mit Kompressor gar nicht mehr auf Druck bringen und drückte die Dichtmilch am Übergang Felge-Reifenflanke endlos raus. Unter Tubeless-Ready stellte ich mir etwas anderes vor.
nur bedingt tubeless-fähig!
Fortsetzung: ...ohne dass der Reifen gerülpst hätte. Nach vierzehn Tagen war der Tubeless-Spaß jetzt vorbei, der Reifen ließ sich auch mit dem Kompressor nicht mehr aufpumpen und saut die Dichtmilch zwischen Felge und Reifen ohne Ende raus. Ich habe nun den Reifen runtergenommen, die Felge gereinigt, eine zusätzliche Lage Felgenband geklebt, die eingetrockneten Dichtmilchhubbel an der Reifenwulst und auf der Flanke mühsamst abgepopelt, wieder aufgezogen und ohne Milch aufgepumpt. Mal sehen, ob er die Luft nun hält. Wenn nicht, bleibt nur den Reifen mit Schlauch zu fahren, wofür ich ihn aber nicht gekauft hatte…
nur bedingt Tubeless-fähig
Für die in der Beschreibung zugesicherten Laufeigenschaften vergebe ich volle 5 Punkte! Was die Tubeless-Fähigkeit des Reifens betrifft leider nur einen Punkt. Im Gegensatz zu den Produktabbildungen von Panaracer sind die Flanken meiner Reifen ist bis hinab zur Wulst herstellungsbedingt mit kleinen, erhabenen Stegen überzogen. An diesen Stegen mit etwa 1,5cm Abstand voneinander tritt schon gleich zu Beginn, nach dem Aufpumpen und dem hörbaren Einrasten im Felgenbett Dichtmilch aus. Die Felgen sind nigel-nagelneue DT-Swiss Tubeless-Ready. ‚Kein Problem‘ dachte ich, ‚das wird sich geben. Wenn die Dichtmilch abbindet, dichtet die diese Stellen ab‘. Leider Nein! Ich musste wenigstens jeden zweiten Tag nachpumpen und einmal auch während der Tour
  • Page:
  • 1